Warum Babys eine Sonnenbrille tragen sollten

//Warum Babys eine Sonnenbrille tragen sollten

Warum Babys eine Sonnenbrille tragen sollten

Sollte mein Kind eine Sonnenbrille tragen?

Sommerzeit ist gleich Sonnenbrillen Zeit. Vor allem kleine Kinder und Babys sind dem Sonnenlicht oft Schutzlos ausgesetzt. Warum es insbesondere für Babys und kleine Kinder wichtig ist einen Sonnenbrille zu tragen, erfahren Sie in folgendem Artikel 

Die beste Baby-Sonnenbrille zum Schutz der empfindlichen kleinen Baby Augen

Die Wahl der besten Baby-Sonnenbrille für Ihr Kind ist ein wichtiger Teil des Schutzes vor den schädlichen Strahlen der Sonne.

Um offen zu sein, das richtige Paar Sonnenbrillen zu finden, kann eine Herausforderung sein. Sie wünschen ein Paar Sonnenbrillen, die bequem sind, damit Baby trägt und mit einem Riemen oder etwas kommt, das sie an der richtigen Stelle hält.

Wenn wir die Augen eines Kindes nicht schützen, wenn es jung ist, kann dies zu Grauem Star, Makuladegeneration oder sogar zu Hautkrebs im späteren Leben führen.

Denken Sie daran, dass die schädlichen Auswirkungen einer langfristigen Sonnenbestrahlung nicht sichtbar werden, wenn Ihr Kind klein ist.

Wann sollten Kleinkinder anfangen, eine Sonnenbrille zu tragen?

Kinder sollten schon von klein auf eine Sonnenbrille tragen. Sie können Sonnenbrillen für Babys ab 6 Monaten kaufen.

Viele Wissenschaftler behaupten, dass unsere Augen bis zum Alter von 18 Jahren 80 Prozent ihrer gesamten Lebenszeit den UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt sind. Viele Mütter denken, dass das Tragen eines Baby-Sonnenhutes ausreicht, um die Augen des Babys zu schützen. Die Wahrheit ist, dass ein großflächiger Sonnenhut nur 50% der UV-Strahlung blockiert.

Wenn Sie mit Ihrem Baby draußen in der Sonne sind, braucht es seinen Augenschutz, sei es am Strand oder am Pool oder für einen kurzen Spaziergang im Park.

Die Belastung Ihres Kindes durch UV-Strahlen nimmt auch dort zu, wo Schnee liegt, in großen Höhen und in tropischen Ländern. Denken Sie daran, dass Schnee etwa 80% der UV-Strahlung reflektiert.

Es ist ratsam, einige Sonnenschutzmittel um die Augen des Babys herum aufzutragen, da selbst die beste Babysonnenbrille die Haut um die Augen herum nicht schützt.

4 Tipps zum Kauf der besten Baby-Sonnenbrillen


1. Suchen Sie nach Sonnenbrillen mit Sichtschutz um die Augen herum, um die Augen aus allen Blickwinkeln zu schützen.

2. Entscheiden Sie sich für eine Sonnenbrille aus flexiblen und bruchfesten Materialien. Die besten Babysonnenbrillen sind mit einem 100%igen Schutz gegen UVA-, UVB- und C-Strahlen gekennzeichnet.

3. Suchen Sie nach Sonnenbrillen, die gut passen. Wenn sich die Sonnenbrille für Ihr Baby unangenehm anfühlt, kann es sein, dass es sie nicht tragen möchte.

4. Überprüfen Sie die Gläser auf Kratzer. Bei verkratzten Linsen müssen die Augen Ihres Babys mehr anstrengen was zu Schielen und Kopfschmerzen führen kann.

Was tun, wenn Ihr Baby sich weigert, eine Sonnenbrille zu tragen?

  • Geben Sie zunächst ein gutes Beispiel und tragen Sie selbst eine Sonnenbrille.
  • Das erste Mal, wenn Sie die Sonnenbrille Ihrem Babys aufsetzen, machen Sie es draußen, wo es sonnig ist, damit es den Unterschied spüren kann.
  • Eine andere Möglichkeit ist, an den Tagen an dem das Baby die Sonnenbrille trägt, das Baby mit einem kleinen Geschenk zu belohnen.
  • Erzählen Sie Ihrem Kind ab und zu, wie cool es mit der Sonnenbrille aussieht.
  • Machen Sie eine lustige Collage aus Bildern mit Ihrem Kind mit Sonnenbrille und hängen Sie sie an die Wand.
  • Schließlich, wenn er oder sie alt genug ist, um zu verstehen, überzeugen Sie Ihr Kind von der Wichtigkeit des Tragens einer Sonnenbrille.
Warum Babys eine Sonnenbrille tragen sollten
5 (100%) 1 vote
2018-03-21T20:58:04+00:00 März 11th, 2018|Gesundheit|0 Comments

Leave A Comment