7. SSW Die Entwicklung des Gehirn Deines Baby

//7. SSW Die Entwicklung des Gehirn Deines Baby
7 Schwangerschaftswoche alle infos

Obwohl die Gehirnentwicklung Deines Babys noch lange nach der Geburt andauert, haben sich die Grundabschnitte in der 7. SSW bereits gebildet.

Die Entwicklung deines Baby in der 7. Schwangerschaftswoche

Im Laufe der Woche wird sich dieses Organ in drei Teile teilen: Vorderhirn, Mittelhirn und Hinterhirn. Das Vorderhirn ist verantwortlich für Dinge wie Argumentation, Problemlösung, Bildung und Bewahrung von Erinnerungen. Das Mittelhirn wird elektrische Signale an ihre endgültigen Ziele im Gehirn weiterleiten. Das Hinterhirn kümmert sich um Atmung, Herzfrequenz und Muskelbewegung. Auch die Gliedmaßen wachsen schnell: Winzige Arm- und Beinknospen haben sich gebildet!

Wenn Du bereits einen ersten Besuch bei deinem Frauenarzt für diese Woche vereinbart hast und Ihr die erste Ultraschalluntersuchung für diese Woche geplant habt, hast Du vielleicht die Möglichkeit, etwas Erstaunliches zu sehen: einen Herzschlag, sogar nach 7 Wochen!

Wie groß ist Ihr Baby in der siebten Schwangerschaftswoche?

Dein Kleiner wächst schnell! Diese Woche ist ein Fötus etwa so groß wie eine kleine Heidelbeere, mit einer durchschnittlichen Länge zwischen 0,15cm und 0,3 cm.

Dein Körper in der 7 SSW

Schwangerschaftssymptome aus den vorangegangenen Wochen manifestieren sich weiterhin und einige von ihnen werden in dieser Woche ausgeprägter. Beispielsweise musst du noch häufiger den Weg zu r Toilette aufsuchen. Deine rasenden Hormone und Dein erhöhtes Blutvolumen sind dafür verantwortlich, dass Dein Körper mehr Flüssigkeit produziert, die dann eliminiert werden müssen.

Frau ist Schwanger und müde

Gesunde Ernährung sollte jetzt im Mittelpunkt stehen. Dein Frauenarzt muss Dich über die Risiken einer Toxoplasmose warnen, einer Infektion, die durch rohes oder zu wenig gekochtes Fleisch und Katzenkot übertragen wird. Die Infektion ist schädlich für Deinen Fötus, aber nicht für Dich (es sei denn, Du hast ein geschwächtes Immunsystem). Du hast vielleicht schon einmal Toxoplasmose gehabt, ohne es zu wissen – wenn ja, dann bist Du immun. Um eine Toxoplasmose zu vermeiden, verzichte auf roher Fleisch oder nicht gut durch gebratenes Fleisch, waschen Deine Hände gründlich nach der Zubereitung des Fleisches.

7 SSW: Deine Symptome

  • Überschüssiger Speichelfluss:  Du kannst zu den Frauen gehören, die einen Zustand bemerken, der Ptyalismus genannt wird. Dieser führt zu einer erhöhten Speichelproduktion in den frühen Phasen der Schwangerschaft. Er wird typischerweise von Übelkeit und Sodbrennen begleitet. Sprechen mit Deinem Arzt darüber, wie Du diesem Symptom entgegenwirken kannst.
  • Hast Du jetzt Lust auf Gurken und Schokolade: Kannst du den Geruch von Eiern nicht ertragen, den du früher genossen hast? Beide Symptome werden durch Hormone hervorgerufen, und einige glauben, dass Abneigungen eine der Methoden der Mutter Natur sein könnte, die Dich davon abhalten, Dinge zu essen, die Dir oder Deinem heranwachsenden Baby schaden könnten.
  • Magenverstimmung und Übelkeit: Von allen Symptomen dieser Woche kann die Morgenübelkeit das Schlimmste sein. Es ist oft in vollem Umfang in diesem Stadium wirksam, und es kann dazu führen, dass Du Dich absolut unglücklich fühlst.
  • Krämpfe: Wenn Du leichte Krämpfe verspürst, erleben Du normale Symptome, da sich Deine Gebärmutter ausdehnt, so dass einige Beschwerden zu erwarten sind. Wenn die Krämpfe schwerwiegend sind oder wenn Du andere Schmerzen als Krämpfe verspürst, wenden Dich an Deinen Arzt, um Ihn darüber zu informieren.
  • Müdigkeit: Du könntest Dich diese Woche weiterhin erschöpft fühlen. Es ist harte Arbeit, ein Baby groß zuziehen! Kümmere Dich gut um Dich selbst, indem Du dich so oft wie möglich ausruhst.

7 Wochen schwanger: Dinge, die es zu beachten gilt

  • Beginne Dir, Mutterschaftsmode anzuschauen.
  • Denken darüber nach, würzige Lebensmittel zu ersetzen, die Sodbrennen verursachen können. Auch wenn Du die Idee des Essens von Fleisch oder Eiern nicht ertragen könntest, findest Du Pflanzen-Protein-Ersatzstoffe und stelle sicher, dass Sie mit Vitamin B12 ergänzen. Gesunde, fade Lebensmittel sind gerade jetzt ideal, auch wenn sie nicht gerade aufregend sind.
  • Achte auf Deine Haut. Waschen mit milder Seife und Wasser kann helfen, Akne davon abzuhalten, außer Kontrolle zu geraten, ebenso wie ein frischer Kissenbezug. Vergewissern Dich, dass Du die mildesten Feuchtigkeitsspender und Kosmetika verwendest, die es gibt, um zu vermeiden, dass Deine Poren verstopft werden.
7. SSW Die Entwicklung des Gehirn Deines Baby
5 (100%) 1 vote
2018-02-28T23:46:07+00:00 Dezember 14th, 2017|Schwanger|